Das 19 Zoll Racksystem PMS-RACKSYS

PMS-RACKSYS ist ein 3HE Racksystem für bis zu 32 Europakarten. Die Besonderheit von PMS-RACKSYS ist, dass alle Europakarten mit dem schnellen 32 Bit Controller ARM Cortex M4 ausgestattet sind, auch alle EA-Karten. Damit können direkt bei den Sensoren und Aktoren  Mess-, Steuer- und Regelalgorithmen ausgeführt werden. Der Parallelbetrieb aller intelligenten Karten ermöglicht so die optimale Realzeitmöglichkeit und dazu beste Funktionale Sicherheit. Alle Karten kommunizieren über den "demokratischen" CAN Bus, also jeder kann mit jeden kommunizieren. Alle Sensor-, Aktor- und berechnete Daten sind so global über dem Rückwandbus für alle Karten im Rack in Realzeit verfügbar.

PMS-RACKSYS kann vielfältig verwendet werden. Zum Beispiel als SPS, Embedded System oder als Testsystem. Mehr Details dazu.

Das PMS-RACKSYS bietet die folgenden hervorragenden Highlights:

* Alle EA-Karten sind intelligent. Mit den schnellen Vor-Ort ARM Cortex M4 Microcontrollern werden alle Sensor- und Aktor-Daten vorverarbeitet. Damit wird die optimale Realzeitfähigkeit des Systems ermöglicht. Das PMS-StandOS- Echtzeit- Betriebssystem und Konfigurationtools für StandOS, die EA- Karten, UDS- Diagnose und DTC- Fehlerspeicher komplementieren die Funktionalität vom PMS-RACKSYS.

* PMS-RACKSYS besitzt schnelle Realzeitbusse auf der Rückwandplatine und auf der Frontseite zur Aussenwelt. Damit stehen alle EA- Daten und berechnete Daten in zum Beispiel Volt, Ampere und Grad Celsius als Diagnosedaten allen anderen Europakarten und der Aussenwelt in Realzeit zur Verfügung. Zum Beispiel können Duty Cycles von PWM- Signalen in Realzeit verändert werden.

* 8 Synchronisations- Signale ermöglichen bis zu 8 synchronisierte Mess-, Steuer- und Regelabläufe. Die Wired-Or- Signale ermöglichen allen RACKSYS-Karten sowohl das aktive Setzen wie die Eingabe der Sync- Signale und die Reaktion via Interrupt. Für Functional Safety Applikationen stehen zwei Alarmsignale zur Verfügung.

* Das Mainboard ist verantwortlich für die Kommunikation zur Aussenwelt und für die Anbindung zu den EA- Karten über die Rückwandplatine. Mit seinem 1 Megabyte Flashspeicher können hier umfangreiche Applikationen ablaufen. 
Für die Kommunikation zur Aussenwelt stehen drei Schnittstellen zur Verfügung: 
- Industrial Ethernet mit sehr hoher Baudrate
- Ein sehr schneller und realzeitfähiger CAN- Bus
- Eine USB- Schnittstelle für die direkte PC-Anbindung

* Mit dem PMS-FB2- Editor ist die Programmierung in der IEC-61131- Function Block Sprache möglich. Neben der Programmierung in der Echtzeitsprache C stehen noch zur Programmierung Flussdiagramm mit PMS-FC2 und Entscheidungstabelle mit PMS-DT2 bereit. Weitere grafische Programmiersprachen befinden sich in der Entwicklung.

* PMS-RACKSYS ist ganz hervoragend für Blackbox- Systemtests geeignet. In den mit Doors oder MS-Excel geschriebenen Testspezifikationen können mit PMS-UDSMacro Diagnose- Makros  über den CAN-Bus die EA- Karten vom PMS-RACKSYS ansteuern. Alle analogen und digitalen EA- Karten sowie die PMS-RACKSYS-ConnectionTester- Karten können so in Realzeit angesteuert werden. Das Testprogramm läuft dabei in MS-Excel ab, gesteuert von MS-Visual Basic Macros vom PMS-UDSMacro.

* Die Relaiskarte PMS-RACKSYS-ConnectionTester kann für Testzwecke an 8 digitalen oder analogen EAs die folgenden Fehler generieren:
- Unterbrochene Leitung
- Kurzschluss nach Masse
- Kurzschluss nach VCC

* Für alle SUBD- Stecker auf der Frontseite stehen die Interface- Aufsteckmodule PMS-IO-INTERFACE bereit, damit alle EA- Daten über Schraub-Klemmverbindungen abgeriffen werden können.